Schlagwort-Archive: Tierhaltung

Klimaneutralität nur mit halber Tierzahl erreichbar – Sonnenseite – Ökologische Kommunikation mit Franz Alt

» […] Damit Deutschland bis 2045 klimaneutral werden kann, müssen die Emissionen aus der Landwirtschaft drastisch sinken. Das kann nur gelingen, wenn die Zahl der Tiere in den Ställen und auf den Weiden etwa halb so groß ist wie heute. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Press This! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bundeslandwirtschaftsministerium unterschlägt Klimafolgen der Erzeugung tierischer Produkte – Sonnenseite – Ökologische Kommunikation mit Franz Alt

Greenpeace-Studie: Die Treibhausgas-Emissionen aus der Herstellung von Fleisch- und Milchprodukten in Deutschland rechnet das Bundeslandwirtschaftsministerium systematisch klein. Das von Julia Klöckner (CDU) geführte Ministerium benennt regelmäßig nur die direkten Emissionen aus der Tierhaltung und unterschlägt den vorgelagerten, indirekten Ausstoß von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Press This! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Welcome, Tiffi & Henni! – Evergreenstories.de

Fast sechs Wochen ist es nun bereits her, dass mit Tiffi und Henni zwei Hennen aus einer sog. „Bodenhaltung“ bei uns eingezogen sind. Mittlerweile wissen wir nur zu gut, was das bedeutet – diese wenigen Tiere entkommen der Tierindustrie, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ragbagreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Umdenken & Verhaltensänderung

Am Samstag finden bundesweit Demonstrationen vor LIDL-Filialen gegen Billigfleisch statt (u. a. auch in Koblenz). Dies erzeugte im Vorfeld bereits so viel Druck auf LIDL, dass das Unternehmen sich heute verpflichtet hat, ab April die Tierhaltung seiner Produkte zu kennzeichnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tierleidfrei | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Das eigene Handeln transparent machen.

»Problematische Tierhaltung, Ressourcenverbrauch und exzessive Antibiotika-Behandlungen – es gibt viele Gründe um sich vegetarisch zu ernähren. Und trotzdem verzehrt der Durchschnittsdeutsche weiterhin 60 Kilogramm Fleisch pro Jahr. Das Thema scheint zu abstrakt zu sein, als dass Verbraucher die Auswirkungen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

1 Quadratmeter pro …

* … 100 kg Schwein

Veröffentlicht unter tierleidfrei | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Was die Tierhaltung mit dem Hunger auf der Welt zu tun hat

Je mehr Menschen vegan werden, desto mehr Menschen können wir ernähren. Denn die agrarindustrielle Tierhaltung verschwendet massenhaft Nahrungsmittel. Quelle: Was die Tierhaltung mit dem Hunger auf der Welt zu tun hat

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen