Schlagwort-Archive: Daniela Dahn

Daniela Dahn: Was ich bei Ungeimpften in meinem Umfeld beobachte | Berliner Zeitung

» […] Die Schriftstellerin Daniela Dahn beobachtet, dass eine Minderheit diskriminiert und ausgegrenzt wird. Sie sieht eine gefährliche Stigmatisierung. […] Die inquisitorische Stigmatisierung des Zweifels muss als Form struktureller Gewalt empfunden werden. […] Die Pandemie geht nicht so herdenmäßig zurück … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Press This! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die historische Blaupause für das Alternativlose | M7

» […] Die Wiedervereinigung war ein Anschluss. Die Kommunikation dessen als alternativlos lieferte die Blaupause für den Rigorismus der folgenden drei Jahrzehnte. Die Monopolisierung der Presse und die Metamorphose vom Journalismus zur Meinungsbildung in den öffentlich-rechtlichen Anstalten besorgten den Rest. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ragbagreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen