Schlagwort-Archive: beleidigen

Debatte um Corona-Impfung – Wir sind alle geimpft – mit Grundrechten! | Deutschlanfunk Kultur Politisches Feuilleton

» […] Das Corona-Denken ist dabei, die Individualgrundrechte zu vergemeinschaften und der Volksgesundheit unterzuordnen. Die Individualrechte werden kollektiviert. Ein freiheitsfeindlicher Zeitgeist diskreditiert Grundrechte als Egoistenrechte. Das ist falsch. Die Gefahr in der Gefahr sehe ich darin: Die Menschen werden daran … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Press This! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Diese infantile Gesellschaft ist kein Vorbild mehr für Kinder.

Nicht die Pandemie deformiert die Kinder. Der Umgang der Erwachsenen mit der Pandemie deformiert sie noch mehr. Ein katastrophaleres Vorbild kann eine erwachsene Gesellschaft der Gesellschaft der Kinder kaum mehr geben. Und die Pandemie macht die vergangenen Deformierungen der Kinder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Auf Augenhöhe.

Ich möchte dich lieben, ohne dich einzuengen.Ich möchte dich wertschätzen, ohne dich zu bewerten.Ich möchte dich ernst nehmen, ohne dich auf etwas festzulegen.Ich möchte zu dir kommen, ohne mich dir aufzudrängen.Ich möchte dich einladen, ohne Forderungen an dich zu stellen.Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ragbagquotes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen