Schlagwort-Archive: 3G

3G- Regelung an Hochschulen: Menschenrecht auf Bildung ad acta gelegt – Impfpflicht durch die Hintertür – Neue Gesellschaft für Psychologie

» […] Bisher regt sich jedoch nur wenig Widerstand gegen die willkürlichen staatlichen 3G-Eingriffe in das Grundrecht auf Bildung und die körperliche Unversehrtheit. Dabei gibt es viele Gründe, die Impfung mit einem experimentellen Impfstoff abzulehnen. Bereits jetzt ist abzusehen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Press This! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Aus für private Corona-Testzentren in Hamburg | MOPO

» […] Ungeimpfte, die 3G-Veranstaltungen besuchen wollen, können ab dem 11. Oktober gültige Testnachweise nur noch bei Ärzten, Apothekern oder Laboren bekommen. Private Testzentren verlieren die Erlaubnis, Zertifikate auszustellen. […] « Aus für private Corona-Testzentren in Hamburg | MOPO Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter Press This! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Hendrik Streeck bei Maischberger: Virologe kritisiert Ende der Quarantäneentschädigung | RND

» Er befürchtet, dass Arbeitnehmer nicht mehr sagen, wenn sie Corona haben. Streeck hält auch wenig von einer grundsätzlichen Anwendung der 2-G-Regel: „Ich bin ein großer Verfechter von 3G. Wir dürfen keine indirekte Impflicht haben.“ Der Staat müsse Menschen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Press This! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare