Schlagwort-Archive: 1019

Fütterung mit Tiermehl unter strengen Auflagen wieder erlaubt | Deutschlandfunk

» […] Infolge der BSE-Krise in den 90er-Jahren wurde jegliche Verfütterung von Tiermehl verboten. Seit Juli dieses Jahres darf tierisches Eiweiß unter strengen Auflagen wieder an Nutztiere verfüttert werden – was Biobauern zufolge nachhaltiger und artgerechter ist als deren vegetarische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ragbagradio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Art 15 GG: Warum wurde in Deutschland bisher nicht vergesellschaftet? | Deutschlandfunk

https://srv.deutschlandradio.de/dlf-audiothek-audio-teilen.3265.de.html?mdm:audio_id=967041 Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter ragbagradio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Biden zwingt Millionen Beschäftigte zur Impfung – und lässt Erfassung von Impfschäden unterdrücken – Geld und mehr

» […] Dass der Staat und große US-Unternehmen ihre Beschäftigten auf Befehl der Biden-Regierung vor die Wahl stellen, sich einen Covid-Impfstoff spritzen zu lassen, oder entlassen zu werden, ist bekannt. Weniger bekannt ist: Gleichzeitig hat die Arbeitssicherheitsbehörde – offenbar ebenfalls … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Press This! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

_GEMÜSE SUSHI ROLLS (vegan) – littlenecklessmonster_food

» […] Da habe ich doch tatsächlich letztens in der Schublade nochmal Sushireis und Noriblätter gefunden – sehr verwunderlich, da ich normalerweise ein riesen Sushifan bin und dadurch die Sushi-Zutaten immer sofort verwendet werden, nachdem sie eingekauft wurden. Das schien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ragbagreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Untergrund | form7

» […] Wenn es ein Dokument für planerische Weitsicht gibt, dann ist es die Berliner U-Bahn. Die Zwanziger Jahre des XX. Jahrhunderts zählten Berlin zu den kulturellen Metropolen dieser Welt. Der Konnex zwischen Kultur und Stadtplanung wird hier deutlich. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ragbagreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gewerkschaftler zu Ampel-Koalition: „Bis zu 13 Stunden Arbeit möglich“ – taz.de

» […] Rot-Grün-Gelb könnte die Regelungen zur Begrenzung der täglichen Arbeitszeit aufweichen. Der Gewerkschaftler Guido Zeitler warnt vor akuter Gesundheitsgefährdung. […] « Gewerkschaftler zu Ampel-Koalition: „Bis zu 13 Stunden Arbeit möglich“ – taz.de Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter Press This! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare