„Aber wir fürchten immer noch, was wir nicht kennen“

The Killers, Bruce Springsteen | YouTube | 16.06.2021 | Dustland | https://youtu.be/M3BZ8hnLyRc

Der beginn eines Märchens aus dem staubigen Land
Bloß ein weiterer kitschiger Kuss
In ’61, langes braunes Haar und törichte Augen

Er sah ganz so aus, wie du ihn haben wolltest,
Eine Art glatter, verchromter amerikanischer Prinz
Eine Blue-Jeans Nachtmusik – Fluß im Mondschein, was tust du mir an
Ich glaube dir nicht

Sah Cinderella in einem Partykleid
Aber sie hatte nach einem Nachthemd gesucht
Ich sah den Teufel die Hände reiben
Er machte sich bereit für den entscheidenden Kampf
Ich sah die Minute, in der ich mich abgewendet hatte
Ich hab heute Nacht mein Geld verjubelt

Veränderung kam in der Tarnung einer Offenbarung, setzte seine Seele in Brand
Sie sagte, sie hätte schon immer gewusst, dass er vorbeikommt
Und die Jahrzehnte verschwinden wie sinkende Schiffe
Aber wir erhalten, Gott gibt uns Hoffnung
Aber wir fürchten immer noch, was wir nicht kennen


Der Geist ist Gift
Luftschlösser sind in Not, den Barbaren zum Opfer gefallen
Eine Zugbrücke schließt sich

Sah Cinderella in einem Partykleid
Aber sie hatte nach einem Nachthemd gesucht
Ich sah den Teufel die Hände reiben
Er macht sich bereit für den entscheidenden Kampf
Ich sah das Ende, als sie die Seite umblätterten
Ich warf mein Geld weg und rannte davon
Geradewegs in das Tal der großen Teilung

Draußen, wo die Träume so hoch gehen
Draußen, wo der Wind nicht bläst
Hier draußen sterben die guten Mädchen
Und nie schneit es aus dem Himmel
Hier draußen singen die Vögel nicht
Hier draußen blühen die Felder nicht
Hier draußen läuten die Glocken nicht
Hier draußen läuten die Glocken nicht

Hier draußen sterben die guten Mädchen


Nun Cinderella, geh nicht schlafen
Es ist so eine schmerzvolle Art der Zuflucht
Oh weißt du nicht, das Königreich wird belagert
Und jeder braucht dich
Ist da immer noch Magie in der Mitternachtssonne
Oder hast du sie im Jahre ’61 zurückgelassen
Im Rhytmus eines jungen Mannes Augen
Das würde ich mir nicht träumen lassen


A life without music is possible – but meaningless. | an amazon playlist by Bernd Müller

es scrobbelt


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Red Skies over Paradise:

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter ragbagmusic abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.