Der tote Prinz und die Menschenwürde – Die Kolumnisten. Persönlich. Parteiisch. Provokant.

Die Tatsache, dass nur aufgrund eines Gesetzes in die Freiheitsrechte eingegriffen werden darf, bedeutet ja gerade, dass in diese Rechte eingegriffen werden darf. Allerdings halt nur, sofern das erforderlich ist. Und ob das erforderlich ist, überprüft wiederum das Bundesverfassungsgericht. Es gibt also keinen Grund, sich in einer „Merkel-Diktatur“ zu wähnen.


Die Coronabeschränkungen haben bisher der Prüfung des BVerfG standgehalten. Das wird aber nur solange der Fall sein, wie sie erforderlich sind, um die Pandemie in den Griff zu bekommen. Sie sind für jeden Einzelnen hart und auch ich würde gerne mal wieder mit Freunden feiern oder auch nur in der Stadt einen Kaffee trinken gehen. Das geht zur Zeit nicht und es wird auch noch länger so bleiben. Es gibt zwar die zur Menschenwürde gehörende Freiheit, sich selbst zu gefährden und sogar zu töten, allerdings gilt das nicht für andere. Die darf man weder gefährden geschweige denn töten.


Geimpft


Mag sein, dass die Geimpften früher wieder normal leben dürfen werden als die Ungeimpften. Wenn die Geimpften niemanden mehr anstecken können – was noch nicht erwiesen ist – und sich selbst nicht infizieren können, gibt es keinen Grund mehr, sie einzuschränken. Bis dahin müssen die Beschränkungen aufrecht erhalten oder gar – meine persönliche Meinung – sogar noch verschärft werden. Aber auch damit wird niemandem die Menschenwürde genommen. Und auch durch die Strafen, die es bei Nichteinhaltung der Coronaregeln gibt, verliert niemand seine Menschenwürde. Käme ja auch keiner auf die Idee, er habe nun seine Menschenwürde verloren, weil er dafür bestraft wird, dass er im Suff Auto gefahren ist oder seine Frau erschlagen hat.


Der alte Kant hat das mit der Würde jedes einzelnen Menschen in den kategorischen Imperativ gepackt:


Handle so, dass du die Menschheit, sowohl in deiner Person, als in der Person eines jeden anderen, jederzeit zugleich als Zweck, niemals bloß als Mittel brauchest.


Eigentlich ganz einfach. Ein Satz, der alles enthält, was man wissen muss zum Thema Menschenwürde.

Der tote Prinz und die Menschenwürde – Die Kolumnisten. Persönlich. Parteiisch. Provokant.


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter Press This! abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Der tote Prinz und die Menschenwürde – Die Kolumnisten. Persönlich. Parteiisch. Provokant.

  1. kat. schreibt:

    Sehr gut. Und ich bin ja immer noch voll des Vertrauens, dass, wenn unsere Grundrechte dauerhaft eingeschränkt werden sollten, weil…. Schon wieder ne Pandemie und dan machen wir das gleich mal für immer dass wie abends nicht mal mehr auf der Terrasse sitzen dürfen…. Wir haben das grosse Glück in einer Demokratie zu leben, und wir sind vom. Grundgesetz abgesichert, dass keiner willkürlich was bestimmt, und das wird auch über Jahre so bleiben, wenn wir denen die denken sie leben in einer Diktatur jetzt schon, keine Bühne geben. Wir dürfen und müssen kritisch sein, aber immer mit Maß. Finde ich. Und, nein, eher mit Verstand. Der ist wichtiger.

    Gefällt 1 Person

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.