Das Seufzen der Tiere – die abrahamitischen Religionen und ihre Verantwortung – Mystik aktuell

Interreligiöse Podiumsdiskussion // Was sagen abrahamitische Religionen wirklich zum Thema Tier? Und weshalb ist es so wichtig, Religionen im Diskurs um Tierwohl und Tierrechte einzubeziehen? Diese und ähnliche Fragen sind das Thema der Podiumsdiskussion.

Neurowissenschaften und Verhaltensforschung haben in den letzten Jahrzehnten das Bild, das wir von Tieren haben, grundlegend revidiert. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Tiere durchaus spezifische Intelligenzen haben und über ein emotionales Empfinden verfügen, das dem der Menschen sehr nahekommt. Um es mit den Worten von Elias Canetti auszudrücken: „Mit zunehmender Erkenntnis werden die Tiere den Menschen immer näher sein“.

Das Seufzen der Tiere – die abrahamitischen Religionen und ihre Verantwortung – Mystik aktuell

Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter Press This! abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.