Firefox – Ein Browser verschwindet :: jungle.world

» […] Wenn ein informelles Kartell aus Google, ­Microsoft und Apple die Engine aller am Markt erhältlichen Browser dominiert, kontrolliert es damit auch, ob und wie diese Browser das Internet darstellen. Und von dieser Macht will Google Gebrauch machen: Demnächst sollen die Möglichkeiten für Adblocker eingeschränkt werden. Diese nützlichen ­Instrumente verwenden viele Nutzern, um mit Werbung völlig überladene Websites erträglich zu machen. Diesen Weg, Werbung zu blockieren, könnte Google nicht nur versperren, die Firma könnte auch kontrollieren, welche ­Werbung blockiert werden kann und welche nicht. Damit hätte ein Konzern, der fast vollständig von Online-Werbung lebt und an dieser den größten Marktanteil hat, die Kontrolle darüber, ob und wie diese Werbung im Browser angezeigt und unterdrückt werden kann.

Dafür bräuchte Chromium ein Monopol, das aber nicht besteht, solange Mozilla Firefox existiert und eine nennenswerte Verbreitung hat. Diese ist ­jedoch mittlerweile auf unter zehn Prozent gefallen. In dieser Situation Entwickler in großer Zahl zu entlassen, wirkt, als gebe Mozilla den Kampf auf. […] «

Quelle: jungle.world – Ein Browser verschwindet


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Firefox – Ein Browser verschwindet :: jungle.world

  1. rotewelt schreibt:

    Na prima, das fehlte noch… 😦

    Gefällt 1 Person

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.