Humbug

Wegmarken

Wir erleben jetzt eine Generation, die sich in ihrer überwiegenden Mehrheit von der digitalen, virtuellen Welt ohne nennenswerte Gegenwehr ausleuchten, manipulieren, ausbeuten und verschlucken lässt. Dieser moderne Mensch verliert seine geschichtliche Bindung und wird geformt von einer Industrie, die jede Autonomie zersetzt und alles Innere nach außen kehrt. In den Achtzigern sind wir auf die Straße gegangen wegen einer blöden Volkszählung. Eigentlich lächerlich, aber es ist wenigstens etwas passiert! Man hatte genügend Würde, um nicht alles mit sich machen zu lassen. Ich hoffe für die Zukunft auf eine Jugend, die sich gegen diesen Anschlag großer Konzerne zur Wehr setzt oder sich ihm wenigstens entzieht, wenn es schon keinen Weg mehr zurück zum Analogen gibt. Die erkennt, dass die sozialen Netzwerke im Endeffekt nur dazu da sind, Menschen seelisch und wirtschaftlich auszuräumen. Statistisch gesehen dauert das Leben etwa 75 Jahre lang, also was soll der ganze Humbug?

Ulrich Tukur, Quelle: hier

Ursprünglichen Post anzeigen

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.